Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Große Marihuanaplantage mit etwa 1000 Pflanzen entdeckt:
Annwohner meldet verdächtigen Geruch aus Wohnhaus - Polizei bestätigt Cannabisgeruch, dringt nach Erhalt eines Durchsuchungsbeschlusses gewaltsam in großen Kellerraum ein und entdeckt Plantage - Zwei Personen versuchen zu füchten, werden aber festgenommen

Straßenverkaufswert der Pflanzen von etwa 650.000 Euro - Feuerwehr muss mit großen Containern anrücken und mehrere hundert Pflanzen zur Müllverbrennungsanlage fahren

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 27. November 2019, 20:00 Uhr

Ort: Wuppertal, Nordrhein-Westfalen

 

(et/ah) Großer Drogenfund am Mittwoch in Wuppertal: Ein Anwohner hatte verdächtigen Geruch aus einem Wohnhaus wehrgenommen und die Polizei verständigt. Die Beamten bestätigten, dass es sich vermutlich um Cannabispflanzen handeln würden und drangen nach Erhalt eines Durchsuchungsbeschlusses gewaltsam in einen großen Kellerraum ein, wo sie eine große, etwa 1000 Pflanzen umfassende und sehr professionelle Plantage entdeckten. Zwei Personen versuchten, durch eine andere Tür aus dem Haus zu flüchten, wurden aber von den Beamten, die das Haus umstellt hatten, festgenommen.

Die sichergestellten Pflanzen haben einen Straßenverkehswert von etwa 650.000 Euro. Weitere Ermittlungen laufen. Um die illegalen Drogen entsorgen zu können, musste die Feuerwehr mit anpacken. Die rückte mit einem großen Container an und musste damit mehrmals randvoll zur Müllverbrennungsanlage fahren.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.