Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Traktoren reisen durch Deutschland:
Bauern und ihre Traktoren bereiten sich auf den Marsch in die Bundeshauptstadt vor - Konvoi aus Ostfriesland mit mehreren hundert Traktoren nur noch wenige Kilometer vor Berlin

Ostfriesische Landwirte entladen die Tieflader - jetzt heißt es nochmal Kraft tanken für den großen Tag - mehrere tausend Traktoren legen am Mittwoch wohl die Bundeshauptstadt lahm

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 26. November 2019

Ort: Berlin / Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

 

(sg) Es ist die große Ruhe vor dem Sturm: Endlich ist das Ziel für die vor drei Tagen in Ostfriesland aufgebrochenen Bauern in unmittelbarer Nähe (s. NSN-Meldung 31473 vom 23.11.2019). Nun heißt es, die Traktoren entladen und nochmal alles vorbereiten für den großen Marsch auf die Bundeshauptstadt.

Die Abordnung aus Ostfriesland mit mehreren hundert Traktoren ist nur eine von hunderten Bauerngruppierungen, die seit Tagen auf dem Weg in die Regierungshauptstadt sind. Am Samstag waren sie in Filsum mit rund 70 Tiefladern aufgebrochen, um die Aktion in Berlin zu unterstützen.

In der Nacht zu Mittwoch rollen zahlreiche ähnliche Konvois mit Traktoren und anderen Landwirtschaftlichen Fahrzeugen durch Brandenburg, um sich für den großen Protesttag in Position zu bringen.

Im Morgengrauen brechen dann überall vor den Toren der Hauptstadt die Trecker-Konvois auf, um im Sternmarsch ins Regierungsviertel zu fahren. Die Protestaktion richtet sich gegen das Agrar-Paket der Bundesregierung und die damit verbundenen neuen Einschränkungen für die Landwirte. Berlin steht wohl ein aufregender Tag bevor!

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.