Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Riesige Resonanz:
Hirschzüchter bittet um Kastanien und Eicheln für seine Sikahirsche und wird regelrecht mit Spenden "zugeschüttet"

Gerd Mossner inserierte im Internet und in Tageszeitung - Zahlreiche Spender bringen ihm die Baumfrüchte säckeweise vorbei - 70-Jähriger hatte in den letzten Jahren die Kastanien und Eicheln selbst gesammelt, dies wurde jedoch zu beschwerlich und kostenintensiv - Umfangreiches Material inklusive ausführlichen O-Tönen mit dem Hirschzüchter

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 26. November 2019

Ort: Rastede, Landkreis Ammerland, Niedersachsen

 

(ah) Gerd Mossner hat ein ungewöhnliches Hobby: Er züchtet seit etwa 20 Jahren auf seinem weitläufigen Grundstück nahe Rastede im Landkreis Ammerland Hirsche - Sikahirsche, um genau zu sein. Diese ursprünglich aus Ostasien stammenden Tiere sind inzwischen in vielen Teilen der Welt heimisch und zudem Feinschmecker: Sie fressen für ihr Leben gern Eicheln und Kastanien und so musste der 70-Jährige in den vergangenen Jahren viel Zeit und Geld aufwenden, um die Delikatessen für seine Vierbeiner in ausreichender Menge aufzutreiben. Da dies für ihn nun immer beschwerlicher und aufwändiger wurde, wandte sich Mossner über das Internet und eine Kleinanzeige an potentielle Spender.

Die Resonanz war riesig: Das Telefon stand kaum noch still, so dass der Hirschzüchter den Anrufen kaum noch nachkam, zudem wurden ihm täglich säckeweise Kastanien vor das Haus gebracht. Mehr als 5000 Liter der Sikahirschleibspeise hat Gerd Mossner nun vorrätig, die er in Salzlake haltbar machen kann. So hat er nun Futterreserven für mindestens die nächsten beiden Jahre und die Erkenntnis, dass er nun wohl nicht mehr hunderte Kilometer in der Weltgeschichte herumfahren muss, um die Baumfrüchte für seine Hirsche zu sammeln, sondern einfach seine Mitmenschen fragen und auf deren Hilfsbereitschaft setzen kann.

 

 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.