Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwere Brandverletzungen bei Schuppenbrand:
Zwei Obdachlose bei Feuer ihres Nachtquartiers verletzt - einer der beiden Männer erleidet lebensgefährliche Brandverletzungen

Ursache des Brandes noch unklar - die beiden Obdachlosen hatten sich in dem Schuppen auf dem Gelände des ehemaligen St.-Josef-Krankenhauses offenbar häuslich eingerichtet

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 23. November 2019, 21:55 Uhr

Ort: Delmenhorst, Niedersachsen

 

(sg) Erhebliche Verletzung zogen sich zwei Obdachlose beim Brand eines Schuppens in Delmenhorst zu. Die beiden Männer hatten sich offenbar ihr Nachtquartier in der etwa 15 x 3 Meter großen Baracke im rückwärtigen Bereich des ehemaligen St.-Josef-Stift - Krankenhauses eingerichtet, als es auch noch unbekannter Ursache gegen kurz vor 22 Uhr zu einem Brand in dem Schuppen kam.

Die ersteintreffende Berufsfeuerwehr fand vor Ort eine starke Rauchentwicklung aus dem Flachdachgebäude sowie die beiden Männer vor, von denen einer erhebliche Brandverletzungen erlitten hatte. Sofort kümmerten sich die ebenfalls alarmierten Sanitäter um die beiden Männer, während die Berufsfeuerwehrleute, unterstützt von den ebenfalls alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr das Feuer löschten und das Gebäude nach weiteren Personen absuchten.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.