Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aus den Gleisen gesprungen:
Rostocker Straßenbahn fährt über falsch gestellte Weiche – Mittelbahn landet neben den Gleisen und muss aufwändig zurückgehoben werden

Fahrgäste kommen mit dem Schrecken davon

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 12. November 2019, 17:00 Uhr

Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

(fr) Mit einem lauten Krach endete die Fahrt für die Passagiere der Straßenbahn-Linie 6 in Rostock, als sie am frühen Abend den Neuen Friedhof passierten. Vermutlich aufgrund einer falsch gestellten Weiche sprang der Mittelteil der Niederflurbahn aus den Gleisen, sodass die Bahn einknickte. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Die Bergung der Bahn gestaltete sich jedoch aufwändig. Mitarbeiter der Stadtwerke mussten mit hydraulischen Geräten die Maschine anheben und versuchten sie wieder auf die Gleisanlage zu manövrieren. Der Bahnverkehr musste in der Zeit ruhen, sodass es zu größeren Einschränkungen im ÖPNV kam. Die Fahrgäste konnten in einem Schienenersatzverkehr weiterreisen.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.