Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Großrazzia gegen Diebesbanden:
Über 300 Einsatzkräfte der Polizei durchsuchen Hamburger Lokale - größte Polizeiaktion des Jahres in der Elbmetropole zielt auf osteuropäische Einbrecherbanden ab

Bereitschaftspolizei stürmt fast zeitgleich vier Lokale in verschiedenen Stadtteilen Hamburgs - zahlreiche Gäste von Sportsbars überprüft - Ausländerbehörde unterstützt Polizei bei den Ermittlungen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 5. November 2019, 18 Uhr

Ort: Hamburg

 

(sg) Massiver Schlag gegen die organisierten Einbrecherbanden in Hamburg: Gegen 18 Uhr stürmen fast zeitgleich rund 300 Polizeibeamte vier Lokale in den Stadtteilen Billstedt, Harburg, Altona und Wandsbek.

In Billstedt trifft es die Wett- und Sportsbar „To Steki“. Dutzende Beamte umstellen alle Tische und kontrollieren penibel jeden einzelnen Gast.

Ziel der Polizei war vor allem, so verlautet es aus Polizeikreisen, die Strukturen der meist osteuropäischen Einbrecherbanden aufzudecken. Aus Informationen, wer mit wem an einem Tisch sitzt und welche Personen sich in den Lokalen aufhalten, hoffen die Ermittler wertvolle Erkenntnisse über die Bandenstrukturen zu erlagen.

In Billstedt gab es auch eine Festnahme, aber nicht wegen eines Einbruchdeliktes sondern weil der Mann keinen Aufenthaltstitel mehr besaß.

Wie Polizeisprecherin Eva Theodoridou mitteilte, sei diese Aktion nur der Auftakt gegen die Szene zu Beginn der Einbrechersaison in der dunklen Jahreszeit.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.