Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Große Handelsketten betroffen:
Deutschlandweiter Rückruf von potentiell bakterienbelasteter fettarmer Frischmilch

Ware wurde vorsorglich aus dem Sortiment genommen - Nur Produkte mit bestimmten Mindesthaltbarkeitsdaten aus einem bestimmten Betrieb betroffen - Ursache ein technischer Defekt an einer Maschine, der inzwischen behoben wurde

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 11. Oktober 2019

Ort: Everswinkel, Kreis Warendorf, Nordrhein-Westfalen / Bremen

 

(ah) Wie das Molkereiunternehmen "Deutsches Milchkontor" am Freitag, könnten etliche Sorten fettarme Frischmilch des Unternehmens mit Bakterien, die gesundheitliche Beeinträchtigungen verursachen könnten, verseucht sein. Bei Routinekontrollen fiel auf, dass es in dem DKM-Betrieb in Everswinkel einen technischen Defekt durch einen undichten Dichtring gab, wodurch so genannte Wasserkeime in die Produktion gelangen konnten. Die betroffene Charge konnte eingegrenzt werden, der Defekt wurde behoben.

Mit den Produkten wurden zahlreiche große Handelsketten in Deutschland beliefert, unter anderem ALDI Nord und Süd, Netto, REWE, Lidl und Real.  Betroffen ist nur Frischmilch mit 1,5% Fettt und dem Genusstauglichkeitskennzeichen DE NW 508 EG sowie je nach Handelskette bestimmten Mindeshaltbarkeitsdaten. Die Unternehmen haben die betroffenen Produkte bereits aus dem Verkauf genommen.

 

 

 

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.