Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Wuppertal:
Hochkonzentriertes Reinigungsmittel in Klinik ausgetreten - Sieben Mitarbeiter leicht verletzt

Keine Patienten betroffen - Betroffener Bereich abgesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 10. Oktober 2019, ca. 06:30 Uhr

Ort: Wuppertal, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Größerer Feuerwehreinsatz am Donnerstagmorgen in einer Klinik in Wuppertal: Mitarbeiter klagten über eine Geruchsbelätigung und über Atemwegsreizungen, so dass die Feuerwehr mit einem größeren Aufgebot anrückte.

Die Einsatzkräfte stellten fest, dass ein hochkonzentriertes Reinigungsmittel in einem Lagerraum ausgelaufen war, so dass der betroffene Bereich abgesperrt wurde. Der Klinikbetrieb konnte ohne Beeinträchtigung fortgeführt werden: Patienten, die sich in Zimmern in unmittelbarer Nähe des abgesperrten Klinikbereiches wurden vorsorglich in andere Zimmer verlegt. Insgesamt sieben Mitarbeiter mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Einsatzkräfte in Schutzanzügen nahmen die ausgelaufene Flüssigkeit auf, verpackten sie und brachte die Behälter ins Freie.Anschließend wurden Belüftungsmaßnahmen vorgenommen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.