Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Folgenschweres Wendemanöver auf Bundesstraße:
Pkw-Fahrer will nach dem Auffahren auf Bundesstraße wenden, Wagen wird von mobilem Kran erfasst - Fahrer des Pkw im Wrack eingeklemmt und schwerst verletzt

Feuerwehr muss den Fahrer aus dem Wrack befreien - Beifahrerin erleidet leichtere Verletzungen, Kranfahrer unter Schock - Rettungshubschrauber im Einsatz - B254 voll gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 08. Oktober 2019, ca. 11:30 Uhr

Ort: B254 bei Großenlüder, Landkreis Fulda, Hessen

 

(ah) Das Wendemanöver auf der Bundesstraße endete in einem schweren Unfall: Ein Mann fuhr mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Großenlüder-Industriepark auf die B254 auf und wollte kurz darauf wenden. Dabei übersah er jedoch einen herannahenden Mobilkran, der den Wagen an der Fahrerseite erfasste.

Der Pkw-Fahrer wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Er erlitt schwerste Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz und der Kranfahrer wurden leicht verletzt.

Aufgrund der Rettungs- und Aufräumarbeiten sowie der Landung des Rettungshubschraubers, der einen Notarzt zur Unfallstelle brachte, musste die B254 voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der Unfall ereignete sich in Höhe einer Tankstelle, so dass es zahlreiche Schaulustige gab, Die Feuerwehr baute einen Sichtschutz auf. Die Polizei hat weitere Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.