Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwerer Lkw-Unfall endet wie durch ein Wunder glimpflich:
Silozug prallt in Pannenfahrzeug auf Seitenstreifen - Lkw schleudert über Fahrbahn und kippt auf Seite, Kleinwagen wird völlig zerstört - Insassen des Pkw standen glücklicherweise hinter Leitplanke und bleiben unverletzt

Großes Trümmerfeld auf der Fahrbahn - Lkw-Fahrer weitgehend unverletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz - Autobahn in Richtung Basel zeitweise voll gesperrt - Kilometerlanger Rückstau - Unfallursache noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 30. September 2019, ca. 09:30 Uhr

Ort: A5 bei Baden-Baden, Baden-Württemberg

 

(ah) Es ist nicht auszudenken, was hier hätte passieren können und man kann angesichts des riesigen Trümmerfeldes kaum glauben, dass dieser Unfall verhältnismäßig glimpflich endete: Auf der A5 bei Baden-Baden prallte am Montag ein Silozug in ein Pannenfahrzeug auf dem Seitenstreifen, so dass der Lkw über die Fahrbahn schleuderte und auf die Seite stürzte und der Kleinwagen auf dem Pannenstreifen komplett zerstört wurde.

Die Insassen des Pkw hatten großes Glück im Unglück und kamen mit dem Schrecken davon, da sie sich vorschriftsmäßig hinter die Leitplanke begeben hatten und nicht im Wagen geblieben waren. Der Fahrer des Lkw wurde von Rettungsdienst untersucht, gab aber an, unverletzt zu sein.

Der Tanklastzug war nicht mit einem Gefahrstoff beladen, so dass keine Gefahr durch brennbare Flüssigkeiten entstand. Die A5 musste aufgrund des Unfalls, der Landung des vorsoglich alarmierten Rettungshubschraubers und der aufwändigen Bergungsarbeiten in Richtung Basel zeitweise voll gesperrt werden. Es bildete sich ein langer Rückstau.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Entsprechende Ermittlungen laufen.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.