Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Krad stürzt 10 Meter in die Tiefe:
20-jähriger Biker verliert Kontrolle über seine Maschine und stürzt zusammen mit gleichaltriger Sozia Abhang hinunter - beide Biker werden schwer verletzt

Aufgrund der komplizierten Verletzungen werden beide Verletzte mit Rettungshubschraubern in Spezialkliniken geflogen - Unfallstelle stundenlang gesperrt - Unfallzeugin muss von Notfallseelsorger betreut werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 15. September 2019, 17:45 Uhr

Ort: L414 bei Radevormwald, Oberbergischer Kreis, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) Zwei Schwerverletzte forderte ein Motorradunfall am Sonntagnachmittag auf der Uelfe-Wuppertal-Straße. Ein 20-jähriger Wuppertaler war mit einer gleichaltrigen Begleitung als Sozia auf der L414 zwischen Dahlhausen und Uelfebad unterwegs, als er in einer Linkskurve offenbar die Kontrolle über seine schwere Maschine verlor. Das Motorrad kam daraufhin von der Fahrbahn ab, stürzte rund 10 Meter einen Abhang hinunter und kam dann mit beiden Personen zusammen am Rande eines Bachlaufes zum Liegen.

Bei dem Sturz zogen sich die beiden Personen schwerste Verletzungen zu und mussten jeweils mit einem Rettungshubschrauber in Spezialkliniken geflogen werden.

Eine geschockte Unfallzeugin wurde vor Ort von einem Notfallseelsorger betreut. Die Landstraße war für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten bis ca. 20:30 Uhr gesperrt.


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.