Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Überfüllte Rastanlage auf A2 wird Kleintransporterfahrer zum Verhängnis:
Kleintransporter fährt in auf der Zufahrt unbeleuchtet parkenden Sattelzug - Fahrer wird schwer eingeklemmt

Feuerwehr muss Fahrzeug mit Seilwinde vom LKW trennen und eingeklemmten Fahrer mit schwerem Gerät retten

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 11. September 2019, 03:00 Uhr

Ort: A2 Rastanlage Zweidorfer Holz, Landkreis Peine, Niedersachsen

 

(et) Die raren und nachts meist überlasteten LKW-Parkplätzen auf der Hauptverkehrsader A2 wurden in der Nacht zu Mittwoch in Niedersachsen dem Fahrer eines Kleintransportes zum Verhängnis. Der Mann wollte in  Richtung Hannover auf die Rastanlage "Zweidorfer Holz" auffahren und hat dabei offenbar einen unbeleuchteten LKW übersehen, der bereits in der Auffahrt parkte. Der Kleintransporter fuhr mit hoher Wucht auf das stehende Fahrzeug. Der Fahrer wurde dabei schwer eingeklemmt. Die Fahrzeuge mussten erst mit der Seilwinde der Feuerwehr voneinander getrennt werden, bevor der Mann mit hydraulischem Gerät befreit werden konnte. Dazu musste Er wurde bei dem Unfall zum Glück nur leicht verletzt, musste aber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste in der Anfangsphase für die Vielzahl der Rettungsfahrzeuge voll gesperrt werden. Erst im späteren Verlauf konnte eine Spur wieder frei gegeben werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. 

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.