Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Autofahrer verhindern Schlimmeres:
Flammen und Rauch dringen aus Wohnhaus – Autofahrer halten an und informieren Bewohner – Zwei Männer leicht verletzt – Feuerwehr bringt Brand schnell unter Kontrolle

Dachgeschoss von Einfamilienhaus schwer in Mitleidenschaft gezogen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 10. September 2019, 19:15 Uhr

Ort: Illingen, Lkr. Neunkirchen, Saarland

 

(ch) Aufmerksamen Autofahrern ist es wohl zu verdanken, dass ein Feuer in Uchtelfangen bei Illengen schnell entdeckt wurde. Beim Vorbeifahren bemerkten sie aufsteigenden Rauch aus dem Dach eines Einfamilienhauses und hielten an. Die vier im Gebäude befindlichen Bewohner hatten bis zu diesem Zeitpunkt von dem Brand noch nichts bemerkt. Während Mutter und Tochter sich unverletzt retten konnten, erlitten Schwiegervater und Sohn leichte Rauchgasverletzungen. Möglicherweise hatten sie noch versuch dass Feuer im Dachgeschoss zu löschen und zogen sich die Vergiftungen zu.

Die sofort eingetroffene Feuerwehr löschte den hauptsächlich unter dem Dach lodernden Brand innerhalb weniger Minuten und konnte sich anschließend um die Bekämpfung der Glutnester kümmern. Das Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Experten prüfen die weitere Statik des Gebäudes, die Feuerwehr stellt eine Brandwache, um ein Wiederaufflammen zu verhindern. Wieso das Feuer ausbrach, muss nun von der Polizei ermittelt werden.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.