Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Fast zeitgleich zwei Brände in Firmen:
Nur etwa 300 Meter Luftlinie entfernt: In Homburg brannte es am Dienstagabend fast zeitgleich in zwei Firmen

Auf dem gemeinsamen Werksgelände von „Eberspächer“ und „Reichhart Logistik“ gerieten aus noch unklaren Gründen hunderte Reifen in Brand - Riesige Rauchsäule über Kilometer sichtbar - Warnfunk, Fenster und Türen geschlossen zu halten - Auf dem Gelände der Firma „Loacker“ gerieten fast zeitgleich Container in Brand - Die Polizei ermittelt auch in Richtung Brandstiftung

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 06. August 2019, ab ca. 19:20 Uhr

Ort: Homburg, LSaarpfalz-Kreis, Saarland

 

(kl) Treibt ein Feuerteufel sein Unwesen in Homburg? Am Dienstagabend kam es zu gleich zwei Bränden in Firmen, die nur unweit voneinander entfernt sind. Ursache? Noch unklar. Die Polizei ermittelt aber auch in Richtung Brandstiftung. Auf dem gemeinsamen Werksgelände der Firmen „Eberspächer“ und „Reichhart Logistik“ gerieten hunderte von Reifen in Brand, die in großen Gitterboxen gelagert waren. Durch die große Masse an brennendem Gummi entstand eine riesige Rauchsäule, die über Kilometer hinweg sichtbar war. Per Warnfunk wurde die Bevölkerung anufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Auch wenn das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht war, dauerten die Nachlöscharbeiten bis etwa 22 Uhr an.

Fast zeitgleich hatte es in der nahegelegenen Firma „Loacker“ gebrannt. Dort war ein Container mit Kunststoff in Brand geraten. Ursache ebenfalls noch unklar.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.