Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Rückreise aus dem Urlaub endet dramatisch:
Reifen platzt von Wohnmobil bei voller Fahrt – 39-jähriger Familienvater verliert die Kontrolle, worauf Gefährt in die Leitplanke prallt und sich überschlägt – Großmutter schwer verletzt, zwei Kinder kommen mit dem Schrecken davon

Fahrzeug verunfallt auf der A31 – Polizei appelliert auf Reifenkontrolle vor Saisonstart – Teils exklusive O-Töne mit Einsatzkräften und Betroffenen

Bildergalerie vorhanden

DatumDienstag, 23. Juli 2019, 15:00 Uhr

Ort: A31 bei Schüttorf, Grafschaft Bentheim, Niedersachsen

 

(fr) Sie waren auf dem Rückweg aus dem Urlaub, hatten die Hälfte der Strecke bereits geschafft, als es für eine vierköpfige Familie zum Unglück kam. Auf der A31 platzte dem 39-jährigen Michael Gerritzen bei voller Fahrt der rechte Hinterreifen seines Wohnmobils: „Man merkt, dass der Reifen platzt und der Wagen fängt an zu übersteuern. Da kann man nur noch versuchen dagegen zu halten und zum Stehen zu kommen.“

Doch dies gelang ihm nicht. Das Fahrzeug fing sofort an zu schleudern und drehte sich in die Leitplanke. Im Anschluss überschlug sich das Wohnmobil, ehe es ausrollte. Julian Fuller fuhr hinter der Familie, als es zum Unglück kam: „Habe sofort angehalten und geschaut, ob was passiert ist und wie es den Leuten geht.“

Tatsächlich waren der Vater und seine zwei und fünf Jahre alten Kinder mit dem Schrecken davongekommen. Die 68-jährige Großmutter auf dem Beifahrersitz hatte weniger Glück. Sie zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Damit solche Unfälle gar nicht erst passieren, appelliert die Polizei an die Wohnmobil-Lenker regelmäßig die Reifen ihrer Fahrzeuge zu kontrollieren.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.