Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Tödliches Familiendrama in Kleinstadt:
Drei Tote in Einfamilienhaus entdeckt - 50-jähriger Sohn richtet offenbar seine Eltern und danach sich selbst

Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen - Sohn soll sich ausgenutzt gefühlt haben

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 10. Juli 2019, ca. 12:00 Uhr 

Ort: Werther, Kreis Gütersloh, Nordrhein-Westfalen 

 

(ah/fr) In Werther im Kreis Gütersloh hat sich am Mittwoch ein tödlches Familiendrama ereignet. In einem Einfamilienhaus an der Theenhausener Straße wurden die Leichen von drei Erwachsenen entdeckt. Nach jetzigem Stand soll es sich dabei um die 89-jährige Margret W., den 93-jährigen Gustav W. sowie dem 50-jährigen Sohn Dirk W. handeln. Die Hintergründe des Vorfalls sind zur Stunde noch nicht bekannt. Allerdings ist aus dem Umfeld des Tatorts zu vernehmen, dass der Sohn, der in Bielefeld lebte, seine beiden Eltern umgebracht habe und sich danach selbst das Leben nahm. Nachbarn berichtet, insbesondere der Vater sei sehr engstirnig und streng gewesen. Sein 50-jähriger Sohn, der häufig Arztfahrten durchführte, soll sich zunehmend ausgenutzt gefühlt haben. Alle seien in der Ortsgemeinschaft fest integriert gewesen und haben regelmäßig an Festen teilgenommen. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Tatort wurde weiträumig abgesperrt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.