Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Lage bei riesigem Waldbrand in Brandenburg noch nicht entspannt:
Noch immer brennen Wald- und Bodenflächen auf einer Fläche von etwa 130 Hektar bei Ziltendorf - Löschhubschrauber im Einsatz, Feuerwehr wässert knochentrockenes Waldgebiet

Brand hat sich in der Nacht glücklicherweise nicht ausgeweitet - Zahlreiche Feuerwehrleute im Einsatz - Nahe Siedlung musste am Mittwoch evakuiert werden, ausführlicher O-Ton mit einem Betroffenen: "Man hat kaum zehn Meter weit gesehen und konnte kaum atmen" - Spektakuläre Bilder vom Löscheinsatz des Hubschrauber und den Wässerungsarbeiten der Feuerwehr

Datum: Donnerstag, 27. Juni 2019, ca. 10:00 Uhr

Ort: Ziltendorf, Landkreis Oder-Spree, Brandenburg

 

(ah) Die Lage beim riesigen Waldbrand bei Ziltendorf in Brandenburg ist am Donnerstag noch nicht entspannt - sie hat sich allerdings auch nicht weiter angespannt. Noch immer sind Wald- und Bodenflächen auf einer Fläche von etwa 130 Hektar betroffen und noch immer sind zahlreiche Feuerwehrleute aus der Region im Einsatz, um gegen die Brände vorzugehen und eine Ausweitung zu verhindern. Ein Löschhubschrauber der Bundespolizei unterstützt bei den Arbeiten und lässt immer wieder Wasser auf die betroffenen Stellen ab.

Die Löscharbeiten gestalten sich als teilweise sehr schwierig, da Teile des Areals munitionsbelastet sind und daher kein gefahrloses Herankommen für die Löschkräfte möglich ist. Mesnchen wurden nicht verletzt und auch Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Da sich das Feuer am Mittwoch einer Siedlung zu nähern drohte, wurde diese vorsorglich evakuiert. Die Gebäude konnten jedoch gehalten werden.

 

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.