Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Kletterer stützt in die Tiefe:
16-jähriger Hobbykletterer rutscht an Berghang ab und fällt 8 Meter in die Tiefe – komplizierte Bergung über Seilwinde von Hubschrauber

Kletterer erleidet schwere Fuß- und Beinverletzungen – Ursache für Sturz noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 13. Juni 2019, 17:30 Uhr

Ort: Lenningen, Landkreis Esslingen, Baden-Württemberg

 

(sg) Großes Glück hatte am Donnerstagnachmittag ein 16-jähriger Hobbykletterer, der in der Nähe von Lenningen beim Klettern an einem Berghang in die Tiefe stürzte.

Der junge Mann hatte am Schopfloch, einem in der Region beliebten Kletterhang, den Halt verloren und war trotz Sicherung in die Tiefe gestürzt. Er kam nach einem Fall von etwa acht Metern zum Liegen. Bei dem Sturz zog er sich schwere Fuß- und Beinverletzungen zu.

Die lokale Bergwacht war schnell zur Stelle und übernahm die Erstversorgung des Opfers.

Da der Absturzort recht unzugänglich war, musste der 16-Jährige mit Hilfe eines Bundespolizei-Hubschraubers über eine Seilwinde geborgen werden. Er kam in ein Krankenhaus.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.