Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Mehr als 200.000 Euro Schaden:
Traktor gerät bei Mäharbeiten auf Feld in Brand und steht in kürzester Zeit in hellen Flammen

Fahrer kann sich unverletzt retten - Ursache offenbar ein technischer Defekt - Feuerwehr löscht lichterloh brennenden Traktor schnell ab

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 14. Mai 2019, ca. 12:00 Uhr

Ort: Lärz, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern

 

(ah) Ein Traktorbrand hat am Dienstagmittag in Lärz in der südlichen Müritzregion die Feuerwehr in Atem gehalten: Ein Landwirt führte gerade Mäharbeiten auf einem Roggenfeld durch, als das Feuer ausbrach. Der Mann konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen, der Traktor stand binnen kürzester Zeit lichterloh in Flammen.

Es gelang der Feuerwehr, den Brand schnell zu löschen, doch das Fahrzeug wurde komplett zerstört. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.