Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

A12 nach schwerem Lkw-Unfall voll gesperrt:
Tanklastzug fährt an Stauende auf weiteren Tanklaster auf, stürzt in Seitengraben und fängt Feuer - Fahrer erleidet schwerste Verletzungen

Ersthelfer können Verletzten aus dem Wrack befreien - Beide Lastzüge hatten Fett geladen, Übergreifen des Feuers auf die Ladung kann verhindert werden - Massiver Schaumeinsatz - Autobahn in beide Richtungen gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 13. Mai 2019, ca. 09:00 Uhr

Ort: A12 bei Frankfurt (Oder), Brandenburg

 

(ah) Ein schwerer Lkw-Unfall hat am Montagmorgen für eine Vollsperrung der A12 bei Frankfurt (Oder) gesorgt. Ersten Angaben zufolge hatte sich in einem durch eine Baustelle entstandenen Stau ein Auffahrunfall ereignet, der einen weiteren Rückstau nach sich zog. Am Ende dieses Staus in Fahrtrichtung Berlin fuhr ein Tanklastzug auf einen zweiten Tanklaster, stürzte in den Seitengraben, kam auf der Seite zum Liegen und fing Feuer. Der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen, konnte aber von Ersthelfern aus dem Wrack befreit werden.

Beide Unfallfahrzeuge hatten Fette geladen; die Ladung geriet jedoch nicht in Brand. Die Feuerwehr setzte massiv Löschschaum ein, um den brennenden Lkw abzulöschen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war die Sicht auch auf der Gegenspur derartig beeinträchtigt, dass auch diese Spur voll gesperrt werden musste.

Es gelang der Feuerwehr schließlich, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Durch den Unfall entstand erheblicher Sachschaden.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.