Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Golf unter Lkw:
Junger Golf-Fahrer verliert Kontrolle auf der Autobahn und kracht unter Lkw-Auflieger - Schwer verletzt!

TÜV seit sechs Monaten abgelaufen! Golf kam aus noch unklarer Ursache erst nach links ab, prallte in Mittelschutzplanke und schleuderte dann nach rechts in den Lkw - Auto an Beifahrerseite völlig zerquetscht - Meldung: "eingeklemmt", traf nicht zu - Fahrer schwer verletzt ins Krankenhaus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag 11. Mai 2019, 2:20 Uhr

Ort: A30 Bissendorf-Natbergen, LK Osnabrück, Niedersachsen

 

(kl) Mit abgelaufenem TÜV-Auto unter Lastwagen gekracht. Ein Golffahrer befuhr in der Nacht gegen kurz vor halb 3 die A30 zwischen Bissendorf und Natbergen. Aus bislang noch unklarer Ursache kam der Wagen in Fahrtrichtung Niederlande nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelleitplanke. Der Golf schleuderte zurück und krachte gegen einen auf der rechten Spur fahrenden LKW. Dabei wurde das Auto mit der weit unter den Auflieger geschoben. Zum großen Glück des jungen Fahrers war es nur die Beifahrerseite, die dabei völlig zerquetscht wurde. Dennoch wurde er schwer verletzt, jedoch nicht wie gemeldet eingeklemmt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaua gebracht.

An dem Golf war der TÜV knapp 6 Monate (11/18) abgelaufen. Ob das auch in Zusammenhang des Unfalls steht, ist allerdings nicht gesagt. Der Golf musste abgeschleppt werden und wurde sichergestellt.

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.