Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Großbrand auf historischem Klostergut bei Wolfenbüttel:
Wirtschaftsgebäude gerät in Brand und brennt nieder, Flammen greifen auf Wohnhaus und zweite Scheune über - Zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis im Einsatz

Brandursache noch unklar - Keine Verletzten - Schwieriger Einsatz durch enge Bebauung auf dem alten Gutshof

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 29. April 2019, ca. 10:30 Uhr

Ort: Heiningen, Landkreis Wolfenbüttel, Niedersachsen

 

(ah) Großbrand auf einem historischen und denkmalgeschützten Klostergut in Heiningen bei Wolfenbüttel: Am Montagvormittag geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Wirtschaftsgebäude auf dem Gutshof in Brand; das Feuer weitete sich rasch aus, so dass das Gebäude beim Eintreffen der ersten Löschkräfte bereits in Vollbrand stand.

Zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem Wolfenbüttel und Umgebung wurden zur Brandstelle gerufen, um gegen die Flammen vorzugehen. Die Arbeiten gestalteten sich als schwierig, da ein Rangieren mit der Drehleiter in den engen Gassen des Areals kaum möglich war. Die betroffene Scheune, in der sich Stroh, Holz und landwirtschaftliche Geräte befanden, wurde komplett zerstört und stürzte teilweise ein; das Feuer griff zudem auf den Dachbereich eines angrenzenden Wohnhauses und eine zweite Scheune über.

Menschen wurde nicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Die Ermittlungen zur Brandursache können erst nach Abschluss der Löscharbeiten aufgenommen werden. Auf dem Gutshof kam es in der Vergangenheit bereits zu zwei größeren Bränden, bei denen Gebäude auf dem Gelände zerstört wurden. Diese Brände liegen jedoch schon Jahre zurück.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.