Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Verdächtiges Paket in Synagoge:
Paket im Eingangsbereich der Bremer Synagoge löst Großeinsatz aus – Inhalt offenbar harmlos

Jüdische Gemeinde feiert derzeit das Paschafest – Polizei kommt mit Spezialisten und Spürhunden zum Einsatzort

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 25. April 2019, 19 Uhr

Ort: Bremen

 

(sg) Große Aufregung am Abend an der Synagoge im Bremer Stadtteil Schwachhausen: Zeugen fanden im Bereich des Gotteshauses ein verdächtiges Paket unbekannten Inhalts. Da derzeit die jüdische Gemeinde das Paschafest feiert, waren in dem Gebäude zahlreiche Personen. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an, sperrte die Umgebung ab und untersuchte das Paket. Dabei kamen auch Spürhunde zum Einsatz.

Es stellte sich jedoch heraus, dass das Paket keinen Sprengsatz enthielt. Weitere Angaben wollte die Polizei zu dem Vorfall nicht machen.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.