Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Ersthelfer retten Anwohnerin aus brennendem Wohnhaus:
Wohnhaus mit angrenzender Tischlerei steht in der Nacht plötzlich in Flammen auf und brennt komplett aus

Feuerwehr: „Selbstverständlich ist das nicht, viele sehen den Feuerschein und fahren vorbei, dass war schon sehr vorbildlich“

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 10. März 2019, 03:00 Uhr

Ort: Lohne, Landkreis Vechta, Niedersachsen

 

(et) Ein großes Wohnhaus mitsamt angrenzender Tischlerei ist in der Nacht zu Sonntag im niedersächsischen Lohne in Flammen aufgegangen und komplett ausgebrannt.

Zum Glück hatten vorbeifahrende Autofahrer den Feuerschein schon aus großer Entfernung gesehen und sich auf die Suche nach der Ursache gemacht. „Selbstverständlich ist das nicht, viele sehen den Feuerschein und fahren vorbei, dass war schon sehr vorbildlich“, lobt die Feuerwehr. In einer Sackgasse wurden sie dann fündig und klingelten die ältere Bewohnerin aus dem brennenden Haus. Als nur wenige Minuten später die Feuerwehr eintraf, hatte sich das Feuer bereits so weit ausgebreitet, dass die ersten Pfannen vom Dach fielen. Mit einem Großaufgebot versuchten mehrere Wehren aus der Umgebung die Flammen einzudämmen. Das große Wohnhaus und auch die Tischlerei brannten jedoch komplett aus. Die Brandursache ist noch unklar. Zum Glück gab es durch die beherzten Ersthelfer keine Verletzten. Der Sachschaden ist jedoch enorm. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.