Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Großbrand auf bekanntem Gestüt in Bad Homburg:
Stallung mit Olympia-Goldpferd in Vollbrand - Vier Pferde verenden - Mitarbeiter können die meisten Tiere in Sicherheit bringen

Zwei Mitarbeiter und ein Feuerwehrmann verletzt - „Cosmo“ bleibt unverletzt - Feuerwehr im Großeinsatz - Stallung zerstört, Reithalle beschädigt, Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus kann verhindert werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 28. Februar 2019, ca. 06:15 Uhr

Ort: Bad Homburg, Hochtaunuskreis, Hessen

 

(ah) Auf dem bekannten Gestüt „Erlenhof“ bei Bad Homburg hat am Donnerstagmorgen ein Großbrand gewütet. Aus bislang ungeklärter Ursache war in  einer Stallung, in der sich etwa 35 Pferde befanden, in Feuer ausgebrochen und hatte sich rasch ausgeweitet. Mitarbeiter des Gestüts reagierten sofort und versuchten, die Pferde ins Sicherheit zu bringen, was größtenteils gelang. Vier Pferde verendeten bei dem Brand, drei weitere wurden verletzt. In dem Brandgebäude befand sich auch „Cosmo“, mit dem Sönke Rothenberger 2016 bei den Olympischen Spielen als Teil der Dressurmannschaft die Goldmedaille geann, Das Pferd blieb unverletzt.

Zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem gesamten Landkreis rückten an, zudem waren die Berufsfeuerwehren aus Frankfurt und Offenbach im Einsatz. Die betroffene Stallung brannte komplett aus und eine nahe Reithalle wurde beschädigt; es gelang jedoch, ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus zu verhindern.

Zwei Mitarbeiter des Gestüts erlitten bei der Rettung der Pferde Rauchgasvergiftungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Ein Feuerwehrmann zog sich Verbrennungen an der Hand zu. Die Nachlöscharbeiten werden voraussichtlich noch bis in den Abend hinein andauern.


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.