Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Kilometerlanger Stau nach schwerem Unfall auf der A3:
Lastwagen fährt auf Polo an Stauende auf - Gefahrguttransporter prallt in Unfall-Lkw - Fahrerin des Kleinwagens schwer verletzt

Autobahn in Richtung Oberhausen stundenlang voll gesperrt - Aufwändige Bergungsarbeiten, leicht brennbare Ladung des Gefahrgut-Lkw muss umgepumpt werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 27. Februar 2018, ca. 11:30 Uhr

Ort: A3 Fahrtrichtung Oberhausen, nahe AK Hilden, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Es ist die Horrorvorstellung eines jeden Autofahrers: Man steht an einem Stauende und von hinten rauscht ein Lkw heran. Ein solcher Unfall ereignete sich am Mittwochmittag auf der A3 nahe des Autobahnkreuzes Hilden.

Ersten Angaben zufolge stand ein Polo am Ende eines Staus auf der Autobahn, was ein Lkw-Fahrer offenbar übersah und auf den Kleinwagen auffuhr. Der Lastwagen rutschte beim Aufprall teilweise zur Seite, so dass der Fahrer eines Gefahrguttransporters nicht mehr ausweichen konnte und in den Unfall-Lkw fuhr.

Der Polo-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Beide Lkw-Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Aufgrund des Unfalls musste die Autobahn in Richtung Oberhausen voll gesperrt werden. Aufwändige Bergungsarbeiten wurden nötig, da die leicht brennbare Ladung des Gefahrgut-Lkw umgepumpt werden mussten. Die Sperrung musste für mehrere Stunden aufrecht erhalten werden, so dass sich ein kilometerlanger Rückstau bildete.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.