Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Kleine Unachtsamkeit sorgt für Mega-Stau rund um Bremen:
Lkw-Fahrer übersieht Verschwenkung beim Ausfahren aus Baustellenbereich - Lastwagen fährt geradeaus in die Baustelle, rammt dabei Pkw und drückt Leitplanke in den Gegenverkehr - Anschließender Mega-Stau in beiden Richtungen

Fahrer verreißt anschließend schweres Gespann und landet in der Außenleitplanke - Beteiligte bleiben unverletzt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 05. Februar 2019, ca. 12:45 Uhr

Ort: A1 Fahrtrichtung Osnabrück, Höhe AS Bremen/Brinkum, Bremen

 

(ah) Es war nur eine kleine Unaufmerksamkeit, doch sie zog kilometerlange Staus auf der A1 bei Bremen nach sich: Ein Lkw-Fahrer übersah offensichtlich die Verschwenkung am Ende der Dauerbaustelle nahe der Anschlussstelle Brinkum, so dass er geradeaus weiterfuhr und einen neben ihm fahrenden Pkw in den Baustellenbereich drückte. Dabei riss der LKW-Fahrer mehrere Leuchtbaken um und drückte die Mittelleitplanke in den Gegenverkehr. Als der Mann seinen Fehler erkannte, erschrak er derart, dass er das Lenkrad verriss und der Lastwagen über alle Spuren schleuderte und erst von der Außenleitplanke aufgehalten wurde.

Beide Beteiligte blieben unverletzt, doch auf der Autobahn musste in beide Richtungen je ein Fahrstreifen gesperrt werden. Die Folge: Das Nadelöhr "Dauerbaustelle A1" wurde noch enger und der Stau länger und länger...


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.