Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwerer Unfall mit über zwei Promille auf nasser Fahrbahn:
Autofahrerin verliert bei starkem Regen und rutschiger Fahrbahn in Abfahrt die Kontrolle über ihren Wagen - Pkw droht Böschung hinunter zu stürzen - Fahrzeug muss neben der Fahrbahn mit Leitern gegen Abstürzen gesichert werden

Verkehrsschild und Leitplanke werden vom Aufprall mitgerissen - Junge Fahrerin ist mit einem Rekordwert von 2,08 Promille betrunken.

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 09. Januar 2019, 19:00 Uhr

Ort: A10 bei Oberkrämer, Landkreis Oberhavel, Brandenburg

 

(et) Eine alkoholisierte Autofahrerin hat am Mittwochabend auf der A 10 bei Oberkrämer in Brandenburg einen schweren Unfall verursacht.

Die 29-Jährige hatte in der Ausfahrt auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war ins Rutschen geraten. Dabei prallte sie frontal gegen ein Verkehrsschild und riss die Leitplanke aus ihrer Verankerung. Dahinter rutschte der Skoda eine Böschung hinab und kam in gefährlicher Schräglage zum Stehen. Die Feuerwehr musste den Wagen erst mit Leitern gegen ein weiteres Abstürzen sichern, danach halfen sie der Fahrerin aus dem Fahrzeug. Die Polizei stellte relativ schnell fest, dass die 29-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein erster Test vor Ort ergab 2,08 Promille. Die leicht Verletzte musste im Krankenhaus eine weitere Blutprobe abgeben.

Während der Bergungsarbeiten kam es im Bereich der Abfahrt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.