Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Orkanböen und bis zu 50 Zentimeter Neuschnee prognostiziert:
Starker Schneefall und kräftige Böen ziehen über das Erzgebirge - Skilifte müssen aufgrund des Sturms geschlossen bleiben

Wetterbilder aus der Region - O-Ton mit Mitarbeiterin der Liftgesellschaft

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 08. Januar 2019, ca. 13:00 Uhr

Ort: Annaberg-Buchholz und Oberwiesenthal, Erzgebirgskreis, Sachsen

 

(ah) Nicht nur im Norden, sondern auch im Osten des Landes sorgen starke Sturmböen für Probleme: Im Erzgebirge mussten einige Lifte aufgrund von Unwetterwarnungen geschlossen bleiben. "Der Wind ist zu böig", so Nadja Rauscher von der Liftgesellschaft Oberwiesenthal.

Zu den Sturm- und Orkanböen kommt in der Region natürlich noch der starke Schneefall. Dies ist hier zwar alles andere als ungewöhnlich, jedoch bedeuten prognostizierte 50 Zentimeter Neuschnee und Sturm auch in einer solchen Wintersportregion eine Herausforderung.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.