Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Einsatz bei widrigen Wetterbedingungen:
Landwirtschaftliche Halle in Flammen - Feuerwehr kämpft mit 80 Einsatzkräften bei eisigen Temperaturen sowie Wind und Regen stundenlang gegen die Flammen

Hunderte Meter Schlauchleitung müssen verlegt werden – Löscharbeiten meist nur unter Atemschutz möglich, da Wind den Rauch immer wieder zu Boden drückte – Anwohner versorgen Einsatzkräfte mit heißen Getränken

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 29. Dezember 2018, 18:20 Uhr

Ort: Feldatal, Vogelsbergkreis, Hessen

 

(sg) Großeinsatz trotz schlechter Wetterbedingungen: Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr müssen halt immer raus, wenn Hilfe gebraucht wird. So auch bei einem Brand einer landwirtschaftlich genutzten Maschinenhalle in Feldatal-Stumpertenrod am Samstagabend.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, Windböen und starkem Regen mussten rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinden Feldatal und Mücke mehrere Stunden die Flammen bekämpfen. Um ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle zu haben, wurden mehrere Schlauchleitungen hunderte Meter zu Wasserentnahmestellen verlegt.

Da der Wind den Rauch immer wieder zu Boden drückte, mussten zahlreiche Atemschutzgeräteträger zum Einsatz kommen und in stundenlanger Kleinarbeit die zahlreichen Glutnester in den im Halleninnern gelagerten Heu- und Strohballen ablöschen.

In dem Gebäude wurden auch mehrere Maschinen und landwirtschaftliches Gerät durch das Feuer vernichtet. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar.

Ein wenig Erleichterung für die durchgefrorenen und erschöpften Einsatzkräfte brachten die Anwohner der Ortschaft, die zahlreiche heiße und kalte Getränke für die Kameraden an die Einsatzstelle brachten.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.