Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Pkw überschlagen:
Junger Fahrer kommt mit Pkw von Fahrbahn ab, prallt gegen Baum, schleudert Böschung hinunter und überschlägt sich dabei - Schwerverletzter klettert selbst aus auf dem Dach liegenden Pkw und zwei Meter hohe Böschung herauf

Rettungshubschrauber vor Ort - Fahrer im Pkw eingeschlossen - verunfallter Fahrer vom Rettungsdienst und drei Unfallzeugen erstversorgt - Schwer Verletzter kommt mit Notarztbegleitung ins Krankenhaus - Feuerwehr sperrt Straße - Regennasse Fahrbahn

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag,  03. Dezember 2018, ca. 13:30 Uhr

Ort: Eiterfeld-Arzell, Landkreis Fulda, Hessen

 

(jl) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag auf einer Landstraße in Eiterfeld-Arzell. Ein junger Fahrer überschlug sich mit seinem Pkw und wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 13.30 Uhr kam der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache von der regennassen Fahrbahn ab, prallt gegen einen Baum und schleudert eine zwei Meter tiefe Böschung hinunter. Der Baum bricht bei der Wucht des Aufpralls und der Pkw kommt unten an der Böschung auf einem Gehweg auf dem Dach zum Liegen. Der schwer verletzte Fahrer schafft es noch selbst sich aus dem Fahrzeug zu befreien und die Böschung hinaufzuklettern. Oben wird er von drei Unfallzeugen und dem alarmierten Rettungsdienst erstversorgt. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Unter Notarztbegleitung wurde der junge Fahrer ins Krankenhaus gebracht. Die Straße wurde zunächst durch die Feuerwehr voll gesperrt. Der Verkehr wurde dann an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 

 

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.