Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Küchenbrand greift auf gesamtes Gebäude über:
Brand in Küche von Bauernhaus breitet sich über Zwischendecke auf Dachstuhl aus – Gebäudeteil brennt bis auf die Grundmauern nieder – Bewohner bringen sich rechtzeitig in Sicherheit

Spektakuläre Flammenbilder: Funken stieben hoch in den Nachthimmel auf – 130 Einsatzkräfte können mit großem Aufwand verhindern, dass angrenzendes Wohnhaus und die Scheune ebenfalls Opfer der Flammen werden – Ursache für Großbrand noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:30 Uhr

Ort: Syke-Osterholz, Landkreis Diepholz, Niedersachsen

 

(sg) Großeinsatz für die Feuerwehren in Syke und Umgebung am 1. Advent: Am Abend wurde ein Küchenbrand im Ortsteil Osterholz gemeldet. Als die Feuerwehren auf dem abgelegenen Anwesen eintrafen, brannte die Kücheneinrichtung bereits lichterloh und die Flammen breiteten sich über die Zwischendecke in den darüberliegenden Dachboden aus. In dem Moment, als der erste Trupp zur Erkundung vorgehen wollte, zündete das gesamte Dach des Mittelbaus des Gebäudes durch. Dort war Stroh gelagert, was den Flammen reichlich Nahrung bot.

Sofort wurde die Alarmstufe erhöht, insgesamt kamen 130 Einsatzkräfte aus sieben Wehren zum Einsatz. Mit zahlreichen Rohren und vielen Atemschutztrupps gelang es, den Brand auf den Mittelteil des Gebäudes zu begrenzen. Das angrenzende Wohnhaus und die auf der anderen Seite liegende Scheune konnten weitestgehend gerettet werden. Dennoch ist das Gebäude durch Rauch und Brandeinwirkung bis auf weiteres unbewohnbar.

Die Bewohner, die sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten, müssen wohl zunächst einmal woanders unterkommen. Sie wurden von einem Seelsorger betreut.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.