Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

A-Klasse kracht frontal in Linienbus:
Mercedesfahrerin kommt auf gerader Strecke in den Gegenverkehr und rammt Linienbus – Bus zum Glück auf Leerfahrt – 53-Jährige sowie der Busfahrer werden verletzt

Feuerwehr muss schwerverletzte Pkw-Fahrerin aus ihrem Fahrzeug schneiden – Busfahrer erleidet leichte Verletzungen und einen Schock – Unfallverursacherin stand eventuell unter dem Einfluss von Alkohol, Blutprobe veranlasst

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 15. November 2018, 20:30 Uhr

Ort: Köln – Mülheim, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus ereignete sich am Donnerstagabend in Köln-Mülheim. Dabei wurde eine Frau schwer und der Busfahrer leicht verletzt.

Die 53-jährige Pkw-Fahrerin kam mit ihrer Mercedes A-Klasse gegen 20:30 Uhr auf der Markgrafenstraße auf gerader Fahrbahn in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Linienbus der KVB. Dieser war zum Glück nur auf einer Leerfahrt auf dem Rückweg ins Depot, so dass der 45-jährige Busfahrer allein an Bord war. Er erlitt leichte Verletzungen und einen Schock. Die Pkw-Fahrerin wurde hingegen in der schwer beschädigten A-Klasse eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Sie kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.

Da in dem Pkw diverse alkoholische Getränke aufgefunden wurden, vermutet die Polizei, dass die Fahrerin eventuell unter Alkoholeinfluss stand und veranlasste eine Blutprobenentnahme. Das Ergebnis steht allerdings noch aus.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.