Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Flammeninferno an der A67:
Sattelauflieger mit Kunststoffgranulat steht auf Autobahnparkplatz in Vollbrand - Lkw-Fahrer bringt geistesgegenwärtig die Zugmaschine in Sicherheit – 50.000 Euro Schaden

Löschversuche des Fahrers scheitern – Auflieger brennt völlig aus - Feuerwehr muss Wasser im Pendelverkehr auf die Autobahn bringen - stundenlanger Löscheinsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20 Uhr

Ort: A67, Parkplatz Jägersburger Wald, Einhausen, Kreis Bergstraße, Hessen

 

(sg) Gegen 20 Uhr wurde Polizei und Feuerwehr ein brennender Sattelauflieger auf dem Parkplatz Jägersburger Wald an der A67 gemeldet. Als die Einsatzkräfte auf dem Parkplatz bei Einhausen eintrafen, hatte der polnische Lkw-Fahrer bereits geistesgegenwärtig die Zugmaschine abgekoppelt und in Sicherheit gebracht. Er war während der Fahrt von einer Autofahrerin auf seinen brennenden Lkw aufmerksam gemacht worden und hatte sofort den Parkplatz angesteuert. Die anschließenden Löschversuche scheiterten allerdings, so dass der mit Kunststoffgranulat beladene Auflieger in Vollbrand stand.

Durch Rauch und Hitze wurde der Verkehr auf der Autobahn so massiv gefährdet, dass die Polizei die rechte Fahrspur der A67 sperren musste. Der Verkehr wurde über die parallel verlaufende A5 abgeleitet.

Der Lkw-Auflieger brannte komplett aus, der Schaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.