Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Donnerstag, 30. August 2018, ca. 00:00 Uhr
Wiechendorf, Gemeinde Wedemark, Region Hannover, Niedersachsen
News-Nr.: 28357

Großeinsatz in der Wedemark:
Dachstuhlbrand in Zweifamilienhaus – Feuerwehr kann vermissten Bewohner unter Atemschutz retten – Mann wird verletzt ins Krankenhaus gebracht

Brandursache noch unklar – Obergeschosswohnung schwer beschädigt - Etwa 200.000 Euro Schaden - Bewohner der Erdgeschosswohnung können sich unverletzt ins Freie retten

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 30. August 2018, ca. 00:00 Uhr

Ort: Wiechendorf, Gemeinde Wedemark, Region Hannover, Niedersachsen

 

(ah) Großeinsatz in der Nacht zum Donnerstag in der Wedemark: Der Dachstuhl eines Zweifamilienhauses im Ortsteil Wiechendorf war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Fenster der Obergeschosswohnung. Der Bewohner der betroffenen Wohnung war zunächst vermisst, so dass Feuerwehrkräfte unter Atemschutz ins Innere vordrangen, um nach der Person zu suchen. Es gelang den Rettern, den 60-Jährigen zu finden und ins Freie zu bringen. Er wurde bei dem Brand verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Bewohner der Wohnung im Erdgeschoss konnten sich unverletzt aus dem Haus retten.

Die Feuerwehr konnte den Brand bald unter Kontrolle bringen; der Dachstuhl und die obere Wohnung wurden bei dem Brand jedoch erheblich beschädigt, zudem wurde der untere Teil des Hauses durch Rauch und Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.