Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:00 Uhr
Hannover, Niedersachsen
News-Nr.: 28117

Einsatz an der Belastungsgrenze bei über 30 Grad – Löschen unter Atemschutz eine Herausforderung:
Gasgrill auf Dachterrasse setzt Dach von Mehrfamilienhaus in Brand – Kräfte müssen nach wenigen Minuten getauscht werden

Großaufgebot an Einsatzkräften erforderlich, da Kameraden in voller Montur und Atemschutz schon nach kurzer Zeit aus dem Einsatz herausgelöst und ausgetauscht werden müssen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:00 Uhr

Ort: Hannover, Niedersachsen

 

(et) Die momentanen Temperaturen von weit über 30 Grad verlangen den Kameraden der Feuerwehren extrem viel ab und geht an die Grenzen de Belastbaren. Nicht nur das sie gerade viele Brände in Wald und Flur löschen müssen, auch unvorsichtige Zeitgenossen lösen zusätzliche Einsätze aus. So geriet am späten Donnerstagabend in Hannover ein Gasgrill auf einer Dachterrasse außer Kontrolle und setzte das Dach des Mehrfamilienhauses in Brand. Die Feuerwehr musste mit einem Großaufgebot anrücken, da die eingesetzten Kameraden immer nur für wenige Minuten in den Löscheinsatz geschickt werden konnten. In voller Montur und unter schwerem Atemschutz kamen sie schnell an ihre Belastungsgrenze. Zwei Drehleitern unterstützten die Löscharbeiten um ein weiteres Ausbreiten des Feuers zu verhindern. Zum Glück wurde niemand verletzt

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.