Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Nächtlicher Großeinsatz in Delmenhorst:
Mehrere Fahrzeuge brennen vor Werkstattkomplex - Flammen drohen auf Lagerhalle überzugreifen - Feuerwehr kann nur mit Mühe übergreifen auf Gebäude verhindern

Brandursache noch unklar – Wohnmobil, Kleintransporter und zwei Pkw fallen Flammen zum Opfer – Feuerwehr kann Flammen nur mit massivem Schaumangriff eindämmen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 8. Juli 2018, 2:40 Uhr

Ort: Delmenhorst, Niedersachsen

 

(sg) Das hätte auch noch schlimmer ausgehen können: Am frühen Sonntagmorgen brannten in Delmenhorst mehrere Fahrzeuge direkt vor einer Lagerhalle mit einer angrenzenden Werkstatt. Gegen 2:45 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr und mehrere Freiwillige Feuerwehren in die Bremer Straße alarmiert. Beim Eintreffen wurden die Brandbekämpfer bereits durch kleinere Explosionen empfangen. Ein Wohnmobil sowie ein Kleintransporter brannten bereits in voller Ausdehnung. Die meterhohen Flammen drohten auf das Dach der Lagerhalle überzugreifen und erfassten auch noch zwei weitere nebenstehende Pkw.

Durch einen Schaumangriff gelang es aber, den Brand schnell einzudämmen und die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Mit der Drehleiter wurde sofort das Hallendach gekühlt, so dass das Gebäude letztendlich gerettet werden konnte. Allerdings wurde die Außenfassade der Halle durch Hitze und Ruß schwer beschädigt und Rauch ist in die Innenräume eingedrungen. Die Löscharbeiten zogen sich mehrere Stunden hin. Warum die Fahrzeuge in Brand gerieten, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.