Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Massenübelkeit in Jugendherberge:
Zahlreiche Kinder klagen in der Nacht plötzlich über Übelkeit und müssen sich teilweise übergeben

Großaufgebot auch aus den benachbarten Landkreisen im Einsatz – 14 Kinder betroffen, sechs müssen ins Krankenhaus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 17. Juni 2018, ca. 04:00 Uhr

Ort: Goslar, Niedersachsen

 

(et) Großeinsatz nach MANV-Auslösung in einer Jugendherberge in Goslar (Niedersachsen).

In der Nacht zu Sonntag klagten plötzlich rund zhalteiche Kinder über Übelkeit, einige mussten sich sogar übergeben. Da der Grund für die Massenübelkeit unklar war, alarmierten die Betreuer sofort den Rettungsdienst. Nach der ersten Einschätzung vor Ort wurde MANV-Alarm ausgelöst und weitere Sanitäter und Rettungswagen auch aus den benachbarten Landkreisen alarmiert. Da die Zufahrtsstraße zur Jugendherberge allerdings nur einspurig und war, mussten die Rettungswagen unten in einem Wohngebiet warten und einzeln zum Einsatzort hinauf und wieder hinunter fahren. Ärzte begutachteten derweil die Kinder einer Konfirmandengruppe aus der Region Hannover im Alter von zwölf bis 18 Jahren und entschieden die weitere Behandlung. sechs der 14 Betroffenen mussten danach in Kinderkliniken nach Salzgitter und Wernigerode gebracht werden. Das Gesundheitsamt hat die Ermittlungen zur Ursache der Massenübelkeit aufgenommen.

 

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.