Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Ungewolltes Drive-in:
Rentnerin fährt mit Pkw durch Panoramafenster eines Supermarktes und kommt kurz vor Tresen eines Cafés zum Stehen - Riesenglück: Keine Verletzten

Offenbar falschen Gang beim Automatikgetriebe eingelegt - Trotz Frühstückszeit zum Unfallzeitpunkt keine Gäste an den Tischen des Cafés - Hoher Sachschaden - Fahrerin kommt mit dem Schrecken davon

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 16. Mai 2018, ca. 10:00 Uhr

Ort: Hude, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(ah) Dieses ungewollte Drive-in hätte auch schlimmer ausgehen können: Eine Frau legte bei ihrem Mercedes auf einem Supermarktparkplatz im niedersächsischen Hude offenbar den falschen Gang bem Automatikgetriebe ein, fuhr durch eine Panoramascheibe und kam kurz vor dem Tresen des Cafés in dem Supermarkt zum Stehen.

Die Rentnerin kam mit dem Schrecken davon und an den Tischen des Cafés saßen glücklicherweise - obwohl gerade Frühstückszeit war - keine Gäste, so dass niemand verletzt wurde. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.