DOMEYER - SAFTEY FIRST
niedersachsen
Freitag, 23. Februar 2018, 23.00 Uhr
Langförden, LK Vechta, Niedersachsen
News-Nr.: 27064

Brandstiftung?
Heuballen am Feldrand in Flammen - Feuerwehr kann Ausbreiten verhindern

Brandstiftung wahrscheinlich - Hintergründe unklar - Ballen mit Radlader auseinandergezogen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 23. Februar 2018, 23.00 Uhr

Ort: Langförden, LK Vechta, Niedersachsen

 

(sg) War es Brandstiftung? Am Rand eines Feldes in Landförden bei Vechta sind in der Nacht mehrere gelagerte Heu-Rundballen In Flammen aufgegangen.  Die Feuerwehr musste einen Radlader einsetzen, um das Heu auseinanderzuziehen und so an alle Brandnester zu kommen. Ein Ausbreiten konnte verhindert werden. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Eine Selbstentzündung erscheint unwahrscheinlich. 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.