Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 18. Januar 2017, 17 Uhr
Moormerland, Landkreis Leer, Niedersachsen
News-Nr.: 24380

Einmal eine Eisprinzessin sein:
Zugefrorene Felder mit Wasser geflutet und nun offiziell zum Schlittschuhlaufen freigegeben – Hunderte genießen das Dahingleiten über die Eisflächen oder spannende Eishockey-Kämpfe

Tauwetter könnte großen Openair-Schlittschuh-Spektakel nach nur einem Tag wieder beenden – Zahlreiche O-Töne und Voxpops mit Besuchern verfügbar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 18. Januar 2017, 17 Uhr

Ort: Moormerland, Landkreis Leer, Niedersachsen

 

(ch) Während der Osten und Süden Deutschlands zeitweise mit massiven Schneemengen zu kämpfen hatten, genossen die Menschen im Norden nach Egon vor allem das ruhige Hochwinter-Wetter mit klirrend kalten Temperaturen. Was wäre da also besser, als die Schlittschuhe auszupacken und über das Eis zu gleiten? Genau das können die Bewohner in Ostfriesland nun im Moormerland machen. Schon seit Jahrzehnten ist es Tradition auf die Eisbahn des Sportvereins Concordia zu gehen. Hier hatte man vor einigen Tagen die Felder knietief mit Wasser geflutet und sich so seine eigene Bahn gebaut. Zuletzt war dies 2013 möglich, danach waren die Winter immer zu mild. Seit heute ist die Fläche nun stabil genug und freigekommen. Bereits am späten Nachmittag tummelten sich 300 Schlittschuhfans, die ihren Spaß auf dem spiegelglatten Eisfeld hatten. Ob mit dem Schlitten, zum Eishockeyspielen oder Nachlaufen – die Freude war bei Groß wie Klein gleichermaßen vorhanden. Da war es auch egal, wenn man sich mal auf die Nase gelegt hatte. Nun hoffen alle, dass sich die Meteorologen täuschen und sich das Tauwetter noch etwas Zeit lässt, damit der Spaß noch lange währt. Ansonsten könnte die Fläche möglicherweise am Donnerstag schon wieder gesperrt werden.

 

Die NonstopNews-Bilder (Dämmerung/Nacht) und die O-Töne:

  • Zahlreiche Besucher auf der Eisfläche zur Dämmerung
  • Kinder werden mit Schlitten über Eis gezogen
  • Nahaufnahme Eis
  • Blick auf Eisbahn-Häuschen
  • Eishockey-Spieler legen sich auf die Nase
  • Scheinwerfer beleuchten Eisfläche
  • Schlittschuhe werden angezogen
  • Zugefrorenes Gestrüpp an der Eisfläche
  • Dick eingepackte Kinder
  • Heiße Schokolade wird serviert
  • O-Ton Reemahd Bening, Besucher: „Hier ist richtig was los, hier tanzt der Bär...hier steppt der Papst auf dem Eis...ist richtig schön...das Eis macht alle Bewegungen mit, die Leute bringen Spaß rein...laufen alle auf dem Eis...vorwärts, rückwärts, Kurven, auf dem Bauch liegend, auf dem Rücken liegend, aufstehen und wieder hinschmeißen...vor allem die Kinder...wollen vor allem fahren, fahren...und kein Lauf ohne Glühwein...“
  • O-Ton Lothar Dirksen, Sportwart: "Haben heute das erste Mal seit 2013 wieder geöffnet...so, wie es im Moment aussieht, wird es morgen schon wieder geschlossen, weil wir dann wieder Tauwetter bekommen...sind rund 300 Leute da...durch Facebook und Zeitung haben wir es veröffentlicht...freuen uns, dass so viele hier erschienen sind...dadurch, dass wir Generatoren aufgebaut haben...haben uns schon vorbereitet, damit die Gäste in der Dunkelheit laufen können, haben wir es ausgeleuchtet..."
  • O-Ton Wolbert Kirchhoff, Platzwart: "Ich mache das seit 35 Jahren...damals sind wir mit Autoschieber drüber gefahren, dann haben wir einen Traktor bekommen und jetzt ist das so schön gemacht worden, aber vielleicht kommt nun schon wieder Tauwetter und nach einem Tag ist alles aus...das finde ich Schade...hab um 9 Uhr Stühle aufgestellt...hatten bestimmt 300 Leute hier...um 9 Uhr waren schon ältere Leute da, die seit 30 Jahren kommen...ich arbeite schon so lange hier...das mache ich für den Sportverein...wenn die Leute sagen, dass die Eisbahn eröffnet, kommen die in Scharen angeflogen...wünsche mir noch 14 Tage Frost..."
  • O-Ton Martina Prast: "Fangen jetzt gerade erst an...der Kleine freut sich aufs Hockey spielen...sind 20 Minuten angefahren...unser Teich ist zu tief, da hält es noch nicht..."
  • Voxpops von vier Kindern: "Dass man ausrutscht...haben viele Freunde getroffen...also dahinten bin ich ins Eis reingekracht und musste dann nach Hause und das war sehr doof...aber dann bin ich wieder her...man muss sich nur reinsetzen...es war gut, bin aber viel ausgerutscht...habe meine Freundin auf dem Schlitten gezogen, dann habe ich eine Kurve gemacht und sie ist umgekippt..."
  • O-Ton Tomke Duis: "Einen Tag Schlittschuhlaufen...da warten wir das ganze Jahr drauf...das ist super...alle sind total begeistert..sind aus dem Häuschen...Kinder wollen gar nicht mehr nach Hause...
  • O-Ton Jarik Duis: "Ziemlich gut, bin auch oft hingefallen...bin mit dem Schlitten gefahren...hab viele Freunde getroffen...hab nur meinen Bruder verloren, dann bin ich in eine Pfütze gefallen...bin mit Freunden gefahren..."
  • Habe Freunde aus meiner alten und neuen Klasse getroffen...haben eine Schneeballschlaft zwischendurch gemacht...sind Schlitten gefahren...geht gleich nach Hause und trinken einen Kakao...wenn wir noch hierbleiben, schau ich mal...
  • O-Ton Jula Kruse: "Der Tag war schön...haben uns mit Freunden getroffen, die auch von weiter weg kommen...sind hergefahren und haben auf dem Eis getanzt...das ist jedes Jahr ein Highlight...man wartet das ganze Jahr drauf...ist leider auch nicht jedes Jahr so kalt, dass man hier drauf kann...Kakao, Tee...wünsche mir, dass die Kälte bleibt, dass wir die Tage aufs Eis nochmal können..."
  • O-Ton Lukas Werz: "Geht ganz gut, aber ist ziemlich voll, weil heute die Eröffnung ist...man kann gechillt Schlittschuh fahren und Eishockey spielen...gibt nette Menschen, mit denen man zocken kann..."
  • O-Ton Helma Feikes: "Hat uns sehr gut gefallen...schön ist, dass es eine Bude gibt, wo man was trinken kann...dass das ungefährlich ist...machen den Kamin an...bisschen mehr Frost wär schön, dass das Wasser weggeht...weil wir dann noch Eislaufen können..."
  • O-Ton Noah Terhaseborg: "Ziehe mir Handschuhe und Mütze an, dann ist mir noch nicht so kalt...es gibt Kakao zu trinken...das besondere ist die Sahne, das schmeckt einfach leckerer...habe mich mit Freunden getroffen, das macht schon Spaß..."

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Leer


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.