Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Zehn Verletzte, darunter vier Kinder bei schwerem Unfall auf A1:
Ein PKW überschlagen – Oldtimer-Wohnmobil auf der Leitplanke – Dritter PKW mit schwerem Frontschaden - Unterschiedliche Aussagen machen Hergang für die Polizei zu einem Rätsel

Rettungsdienst mit Großaufgebot vor Ort

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 27. August 2016, ca. 22:30 Uhr

Ort: A1 bei Holdorf, Landkreis Vechta, Niedersachsen

 

(et)  Bei einem schweren Unfall auf der A1 bei Holdorf in Niederachsen wurden in der Nacht zu Sonntag zehn Personen verletzt, darunter vier Kinder.

Wie der Unfall geschah ist noch völlig unklar. Drei Fahrzeuge sind verunglückt, ein PKW liegt völlig zerstört auf dem Dach, ein Oldtimer-Wohnmobil steht schräg auf der Leitplanke und ein dritter PKW hat einen schweren Frontschaden. Unterschiedliche Aussagen der Beteiligten machen den Hergang für die Polizei jedoch zu einem Rätsel. Zum Glück sind alle Insassen nur leicht verletzt. Trotzdem mussten Feuerwehr und Rettungsdienst mit einem Großaufgebot ausrücken um die Verletzten auf umliegende Krankenhäuser zu verteilen.

Um den Hergang rekonstruieren zu können, hat die Polizei die Fahrzeuge sichergestellt und an der Unfallstelle umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. Die Autobahn musste dafür mehrere Stunden voll gesperrt werden.

 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:

 

  • Totale der Einsatzstelle, auch von oben
  • Feuerwehr, Mehrere Rettungswagen, Notarzt und Polizei vor Ort
  • Oldtimer-Wohnmobil liegt schräg auf der Leitplanke
  • Überschlagener PKW auf der Fahrbahn, Polizei am Fahrzeug
  • Dritter beteiligter PKW mit schwerem Frontschaden
  • Eingedrückte Leitplanke
  • Verletzte werden vom Rettungsdienst betreut
  • Autofahrer mit seinen Hunden auf der Autobahn
  • Kindersitz im Auto und auf der Straße
  • Abfahrt Notarzt mit Rettungswagen
  • O-Ton Arnim Umland, OBM Feuerwehr Neuenkirchen: ...Unfall mit mehreren Verletzten auf A1, andere Feuerwehr auf Rückfahrt von Katastrophenschutzübung, konnten vor uns anfahren und haben Erste Hilfe geleistet...drei Fahrzeuge verunglückt, vier Kinder und sechs Erwachsene, eine Verunglückte war schwanger...Zehn Rettungswagen vor Ort...Verunglückten hatten Glück, dass der Unfall hinter der Baustelle war und für die stark verunfallten Fahrzeuge waren die Personen relativ leicht verletzt...
  • O-Ton Marco Zachmann, Autobahnpolizei Osnabrück: ...was genau passiert ist noch unklar...Unfall mit drei Fahrzeugen, eines hat sich komplett überschlagen, ein Bulli ist auf der Seite zum Liegen gekommen und dritter Mercedes beteiligt...zehn Personen leicht verletzt in Krankenhäuser...Schäden an den Fahrzeugen und Aussagen einiger Beteiligten momentan nicht plausibel zueinander...Fahrzeuge werden sicher gestellt...
  • Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Osnabrück


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.