Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
sachsen
Samstag, 29. August 2015, ca. 14.00 Uhr
Dresden, Sachsen
News-Nr.: 21213

Großdemo in Dresden :
5000 Menschen demonstrieren für ein friedliches Miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit

Polizei sichert Veranstaltung mit Großaufgebot - Rechtsgesinnten wird Banner abgenommen

Datum: Samstag, 29. August 2015, ca. 14.00 Uhr

Ort: Dresden, Sachsen

 

(et)  Nach den rassistischen Anschlägen der letzten Tage in Heidenau demonstrieren am heutigen Samstagnachmittag tausende in Dresden gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass.

Vom Hauptbahnhof startend zog ein Strom von rund 5000 Teilnehmern in Richtung Innenstadt. Eine sechsspurige Straße wurde von der Polizei gesperrt und ist von Menschen übersäht, die gegen die rechte Gewalt demonstrieren. Vereinzelte Rechtsgesinnten wurden, so auch gleich die Banner aus den Händen gerissen, auf denen Parolen wie: "Antifa ist die Terrormiliz von Frau Merkel" standen. (on Tape) Bislang verläuft die Demonstration friedlich.

 

Die NonstopNews-Bilder:

  • Totale am Dresdener Hauptbahnhof mit unzähligen Demonstranten
  • Viel Polizei sichert Veranstaltung
  • Tausende Demonstranten auf überfüllter sechsspuriger Straße
  • Transparente und Schilder gegen Fremdenfeindlichkeit
  • Polizeifahrzeuge mit Blaulicht begleiten Demonstrationszug
  • Rechtsgesinnten wird Banner abgenommen
  • Schnittbilder

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Lausitz


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.