Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Missglücktes Überholmanöver:
PKW prallt mit abbiegendem Traktor zusammen – Zwei Verletzte

PKW-Fahrer wollte offenbar gerade überholen, als der Traktorfahrer nach links abbog – Feuerwehr muss Beifahrerin befreien

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 25. Juni 2015, ca. 09:00 Uhr

Ort: B51 bei Twistringen, Landkreis Diepholz, Niedersachsen

 

(ah) Schwerer Unfall bei einem missglücktem Überholmanöver auf der B51: Der Fahrer eines Mercedes wollte ein Traktorgespann überholen und übersah dabei offenbar, dass der Traktorfahrer gerade nach links abbiegen wollte, so dass der PKW in das Gespann prallte.

Der Mercedes-Fahrer konnte von Rettungskräften aus dem Wagen geholt und versorgt werden; die Beifahrerin war jedoch eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Insassen hatten - wohl aufgrund der stabilen Bauweise der Limousine - Glück im Unglück und wurden nicht schwerer verletzt. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Aufgrund des Unfalls musste die B51 zeitweise voll gesperrt werden.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

  • Totale der Unfallstelle
  • Polizei und Feuerwehr vor Ort
  • Beschädigter Traktor
  • Zerstörter Mercedes, Blick ins Innere, ausgelöster Airbag
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Polizei bei Unfallaufnahme
  • O-Ton Jens Meyer, Feuerwehr Twistringen: ...Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B51...., ...Kollision bei einem Überholvorgang..., ...Rettungsdienst hatte den Fahrer bereits befreit..., ...mussten die Beifahrerin besprochen..., ...Seitenöffnung..., ..Beifahrerseite war eingedrückt..., ...mussten Betriebsstoffe aufnehmen..., ...inzwischen größere Traktoren mit mehreren Güllefässern, die auch schneller fahren und das kann man unterschätzen..., ..sehr stabiler PKW; das hat wohl dafür gesorgt, dass die Beifahrerin recht glimpflich davongekommen ist...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.