Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Tückische Straßenglätte:
Straßen im Nordwesten trotz Plusgraden teilweise extrem glatt – Zahlreiche Unfälle

PKW kommt von Landstraße ab und landet kopfüber im Graben – Anhänger von Schweinelaster kippt in Kurve um, 13 Tiere verenden – Weiterer PKW prallt gegen Baum. junge Fahrerin wird eingeklemmt, erleidet glücklicherweise aber nur leichte Verletzungen - Polizei: "Es ist natürlich immer gefährlich, wenn die Temperaturanzeige im Fahrzeug suggeriert, dass sogar Plusgrade herrschen und die Fahrer sich in Sicherheit wiegen"

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 27. Januar 2015, ab ca. 06:00 Uhr

Ort: Landstraßen bei Bad Zwischenahn, Landkreis Ammerland sowie Hude und Großenkneten, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(ah) Tückische und unerwartete Straßenglätte hat am Dienstagmorgen im Nordwesten für zahlreiche Unfälle gesorgt. Trotz Temperaturen von einigen Grad über Null waren die Straßen örtlich extrem glatt, was für die Autofahrer kaum zu erkennen war.

Auf einer Landstraße bei Bad Zwischenahn etwa kam ein PKW von der spiegelglatten Fahrbahn ab, drehte sich, durchbrach den Zaun einer Baum und landete schließlich kopfüber im Graben. Der Fahrer wurde dabei verletzt. Nur wenig später kam es nahe Hude zu einem Unfall mit einem Schweinelaster: Der 43-jährige Fahrer hatte bemerkt, dass es sehr glatt war und fuhr sehr langsam in eine Kurve ein, doch der Anhänger des Lastzugs brach aus und stürzte auf die Seite. 13 der etwa 120 Tiere verendeten oder mussten an der Unfallstelle von einem Tierarzt getötet werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 80.000 Euro. Kurz darauf der nächste Glätteunfall im selben Landkreis: Ein PKW war von einer Landstraße unweit von Großenkneten abgekommen und gegen einen Baum geprallt und schließlich auf einem Feld zum Liegen gekommen. Die 20 Jahre alte Fahrerin wurde eingeklemmt glücklicherweise aber nur leicht verletzt. Sie wurde dennoch in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihre Beifahrerin blieb unverletzt.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

Unfall Bad Zwischenahn:

  • Totale der Unfallstelle
  • durchbrochener Zaun, PKW im Graben
  • Polizei und Abschleppdienst vor Ort
  • Unfallfahrzeug wird aufgerichtet

Unfall Hude:

  • Totale der Unfallstelle, Polizei vor Ort
  • Anhänger im Seitengraben, Tiere im Anhänger
  • Polizist rutscht auf spiegelglatter Straße
  • Bauer im Gespräch mit Polizei
  • Traktor mit Anhänger vor Ort, Schweine werden in den Anhänger umgeladen
  • Streufahrzeug streut Seitenstraße

Unfall Großenkneten:

  • Totale der Unfallstelle
  • PKW auf Acker
  • Unfallspuren an Baum
  • Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort, Abfahrt Rettungswagen
  • Autos fahren sehr langsam durch Kurve
  • O-Ton Jennifer Koch, Polizei Delmenhorst: ...Fahrer einer Sattelzugmaschine wollte von der B75 in den Grenzweg abbiegen..., ...er kam dort aufgrund extremer Straßenglätte von der Fahrbahn ab; die Zugmaschine rutschte in ein Feld und dabe kippte der Anhänger um..., ...der Anhänge war mit über 100 Schweinen beladen, mehrere Tiere verendeten..., ...ein weiterer Unfall in der Gemeinde Großenkneten..., ...eine 20-Jährige kam aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn ab..., ...der Kleinwagen geriet gegen einen Straßenbaum, dabie wurde die Fahrerseite massiv beschädigt..., ...die Beifahrerin blieb unveretzt, die 20-Jährige trug glücklicherweise nur Prellungen davon..., ...es waren widrige Wetterverhältnisse, es hatte sich eine extreme Straßenglätte im Landkreis gebildet..., ...es ist natürlich immer gefährlich, wenn die Temperaturanzeige im Fahrzeug suggeriert, dass sogar Plusgrade sind und die Fahrer sich in Sicherheit wiegen..., ...bitte überprüfen Sie den Zustand der Straße, fahren sie vorsichtig und umsichtig, seien Sie bremsbereit und sorgen Sie dafür, dass Ihr Fahrzeug für die Witterungsverhältnisse ausgestattet ist...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.