Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Samstag, 26. Juli 2014, 11.00 Uhr
Ritterhude, LK Osterholz, Niedersachsen
News-Nr.: 19052

Mit Vollgas durch die Hecke:
85-jährige Autofahrerin verwechselt offenbar Gas und Bremse, prescht über Straße, erfasst Radfahrer, kracht durch Zaun und mehrere Bäume und landet in Vorgarten

Unfall endete zum Glück glimpflich - Unglücksfahrerin aber schwer verletzt – Polizei will Fahrtauglichkeit hinterfragen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 26. Juli 2014, 11.00 Uhr

Ort: Ritterhude, LK Osterholz, Niedersachsen

 

(gs) Große Aufregung am Samstagvormittag vor einem Supermarkt in Ritterhude bei Bremen: Eine Autofahrerin wollte den Parkplatz gerade verlassen, dabei verwechselte sie an ihrem Automatikwagen offenbar Gas und Bremse. Der Wagen der 85-Jährigen preschte quer über die Straße, rammte über die Bordsteinkante auf den Fuß- und Radweg. Dort wurde ein Radfahrer erfasst und zu Boden gerissen. Das Auto durchbrach dann einen Metallzaun und rammte mehrere Bäume und durchfuhr ein Gebüsch, bis der Mercedes im Vorgarten eines Mehrfamilienhauses zum Stehen kam

Ein Anwohner hatte noch den Knall gehört und war nach draußen geeilt. Doch entgegen der ersten Befürchtungen vieler Zeugen, verlief der Unfall für die Beteiligten glimpflich: Der Radfahrer, der zu Fall gebracht wurde, konnte mit ein paar Schrammen weiterfahren, die Unglücksfahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei will aber nun hinterfragen, ob die 85-Jährige noch ausreichende Fahrtauglichkeit besitzt.

Die Feuerwehr musste aber ausrücken, da beim Auto die Ölwanne aufgerissen wurde und somit Betriebsstoffe ausliefen. Der genaue Unfallverlauf wird nun noch ermittelt.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag) und der O-Ton:

  • Totale der Einsatzstelle, Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort

  • Wagen steht im Garten von Mehrfamilienhaus hinter einem Gebüsch

  • Feuerwehrkräfte am Wagen, Rettungswagen Abfahrt

  • zerstörter Zaun, zertörte Front des Autos, Schneise durch Gebüsch

  • Wagen wird aus Garten geschoben, Abschlepper vor Ort

  • Polizei vor Ort bei Ermittlungen, Ausfahrt von Supermarktparkplatz

  • O-Ton Stephan Knoop, Anwohner: „... ich hörte Knall, bin zum Balkon, habe Mercedes dann im Garten gesehen... habe die alte Frau dann gesehen... habe dann Schlüssel abgezogen und Frau angesprochen., ob es ihr gut geht...sie klagte etwas über Schmerzen... sie sagte, es lege noch wer auf der Straße.... da war aber keiner mehr... die Frau hatte wohl Gas- und Bremse verwechselt... Radfahrer war leicht verletzt am Arm... schon sehr kurios, dass sie so weit gekommen ist trotz Eisenzaun und Bäumen... hatte mehrere Schutzengel...“

  • Antextbilder mit Anwohner Stephan Knoop am Unfallort und auf Balkon

  • Schnittbilder

  • NEU: O-Ton Helge Cassens, Polizei Verden/Osterholz: ...zum Unfall und zu möglichen Problemen bei älteren Verkehrsteilnehmern...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.