DOMEYER - SAFTEY FIRST
hamburg
Mittwoch, 02. April 2014, ca. 13:00 Uhr
Hamburg
News-Nr.: 18549

Hamburg:
Barkasse droht im Binnenhafen zu sinken - Feuerwehr kann Schiff stabilisieren

Durch Leckage in Toilettenschlauch liefen große Mengen Wasser in das Schiff - Zahlreiche Feuerwehrkräfte vor Ort

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 02. April 2014, ca. 13:00 Uhr

Ort: Hamburg

 

(ah) Feuerwehrkräfte konnten am Mittwochmittag im Hamburger Binnenhafen nahe des Hamburg Dungeon verhindern, dass eine Barkasse sank. Ersten Angaben zufolge war durch eine Leckage in einem Toilettenschlauch große Mengen Wasser in das Schiff gelaufen, so dass es zu versinken drohte. Zahlreiche Feuerwehrkräfte rückten an und konnten das Wasser aus dem Schiff pumpen sowie die Leckage abdichten.

Menschen wurden nicht verletzt. Näheres ist zur Stunde noch nicht bekannt.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

  • Totale der Einsatzstelle
  • Zahlreiche Feuerwehrleute vor Ort, Feuerwehrboot auf dem Wasser
  • Feuerwehr pumpt Wasser aus Barkasse
  • Barkasse stabilisiert sich
  • Polizeiboot vor Ort
  • Feuerwehrleute arbeiten an Stromkasten
  • Schnittbilder
  • O-Ton Timo Schober, Feuerwehr Hamburg: ...zum Einsatz...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Hamburg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.