Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Rettungshubschrauber auf Skipiste verunglückt:
Gelandeter Hubschrauber kommt auf glatter Skipiste ins Rutschen, bricht sich an Halteschild Rotorblatt ab und begräbt Schneemobil unter sich

Pilot hatte nach drittem Landeanflug gerade den Heli verlassen, als die Maschine 30 Meter weit ins Tal rauscht

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 26. Januar 2014, ca. 13:00 Uhr

Ort: Oberwiesenthal im Erzgebirgskreis, Sachsen

 

(et) Ein spektakulärer Glätteunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in Oberwiesenthal im Erzgebirge.

Der Rettungshubschrauber Christoph 46 aus Zwickau wurde zu einem Skiunfall gerufen, bei dem sich ein Kleinkind verletzt hatte. Der Pilot unternahm zwei Landeanflüge, die er jedoch abbrechen musste, weil die Piste zu steil war. Beim dritten Versuch landete er den Hubschrauber an einer nicht ganz so steilen Stelle. Doch nachdem die Rotorblätter zum Stillstand gekommen waren, machte sich der Hubschrauber auf dem glatten und abschüssigen Untergrund selbständig. Der Pilot war gerade ausgestiegen, als der Hubschrauber 30 Meter weit ins Tal rauschte. Dabei brach er sich an einem Verkehrszeichen ein Rotorblatt ab und kam erst zum Stillstand nachdem er ein Schneemobil der Bergwacht unter sich begraben hatte. Zum Glück waren auch alle anderen Skifahrer zur Seite gesprungen sodass es wenigstens keine Verletzten zu beklagen gibt.

Der Pilot kam mit dem Schrecken davon. Die Flugunfalluntersuchung wird sich der Sache annehmen.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag) und die O-Töne:

 

  • Totale der Einsatzstelle
  • Polizei vor Ort
  • Verunglückter Hubschrauber auf der Skipiste
  • Zerstörtes Schneemobil
  • Abgebrochenes Rotorblatt
  • Umgerissenes Verkehrszeichen
  • Von Polizei markierte Spur der Rutschpartie
  • Skifahrer auf der Piste
  • O-Ton mit zwei Augenzeugen (Vater mit Kind (9) ): ...Hubschrauber war gelandet, dann kam er ins Rutschen, Pilot ist noch raus gesprungen...
  • Schnittbilder
  • NEU: Bilder von der Bergung des Hubschraubers, Helikopter an Kran, wird verladen
  • NEU: Blick ins Innere des Hubschraubers, Schäden
  • NEU: Touristen sehen sich die Bergung an
  • NEU: Zwei O-Töne mit Touristen: ...beschreiben die Bergung...

 

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Erzgebirge


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.