Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Offenbar Feuerteufel in Aktion:
Große landwirtschaftliche Lagerhalle lichterloh in Flammen - Großeinsatz für Löschkräfte bis in die Nacht

Strohlager und landwirtschaftliche Geräte wurden in ehemaligem Hühnermastbetrieb ein Raub der Flammen - Gebäude stand auf einer Länge von 100 Metern und einer Breite von 25 Metern in Vollbrand

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 03. Mai 2013, ca. 23:00 Uhr

Ort: Poppentin b. Malchow, LK Mecklenb. Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern

 

(gs) Ein Feuer einer großen landwirtschaftlichen Lagerhalle in Poppentin bei Malchow (Mecklenburg-Vorpommern) hat bis in den Samstagmorgen unzählige Feuerwehrkräfte der Region in Atem gehalten.

Gegen 19.30 Uhr war der der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg der Brand eines ehemaligen Hühnerstalls mitgeteilt worden.

Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehrkräfte brannte das Gebäude mit einer Länge von ca. 100 Metern und einer Breite von 25 Metern in voller Ausdehnung. Die Leitstelle ließ daraufhin Großalarm auslösen, Löschkräfte aus Alt Schwerin, Göhren-Lebbin, Malchow, Sietow, Silz und Waren wurden hinzugerufen. Sie konnten ein Übergreifen auf ein benachbartes Gebäude rechtzeitig verhindern. Die Rauchsäule war in Waren, Malchow und Röbel weithin sichtbar. In der Halle lagerten etwa 500 Strohballen. Die Halle selbst brannte bis auf die Grundmauern nieder. Die Polizei geht inzwischen von vorsätzlicher Brandstiftung aus. An dem Gebäude soll seit längerer Zeit kein Strom mehr anliegen und eine Selbstentzündung sei auszuschließen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von mindestens 100.000 Euro.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und der O-Ton:

 

  • Totale der Einsatzstelle
  • Lagerhalle in Vollbrand
  • Flammen lodern auf gesamter Fläche aus teilweise eingestürzten Trümmern
  • Löscharbeiten von allen Seiten
  • Wasserwerfer im Einsatz
  • verbogene Wände, eingestürzte Dach, überall Flammen
  • brennendes Stroh im Inneren
  • unzählige Einsatzfahrzeuge
  • O-Ton Andreas Kocik, Einsatzleiter der Feuerwehr: ... zum Einsatz...
  • Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Müritz


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.