Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Großbrand in Rostocker Plattenbausiedlung:
Feuer aus Erdgeschosswohnung breitet sich über Balkone bis ins oberste Stockwerk aus

Amateurmaterial zeigt ganzes Ausmaß – Gesamte Fassade in Vollbrand – Feuerwehr musste von bis zu acht Wohnungsbränden gleichzeitig ausgehen - Ursache offenbar eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 07. März 2013, ca. 16:30 Uhr

Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern

 

(et) Ein Großbrand hat am späten Donnerstagabend in einer Rostocker Plattenbausiedlung gleich fünf Wohnungen zerstört.

Das Feuer war aus bislang unbekannter Ursache in der Erdgeschosswohnung ausgebrochen und hatte sich innerhalb kürzester Zeit über die zusammen hängenden Balkone bis in den fünften Stock ausgebreitet. Als die Feuerwehr eintraf brannte die Fassade bereits lichterloh. Die Feuerwehr musste von bis zu acht Wohnungsbränden gleichzeitig ausgehen, weil zwei Eingänge mit je vier Wohneinheiten betroffen waren. Die meisten Bewohner konnten sich zum Glück rechtzeitig aus dem brennenden Trakt retten, einige wurden von der Feuerwehr evakuiert. Alle blieben unverletzt. Ihre Wohnungen wurden jedoch ein Raub der Flammen.

Das Feuer wurde neuesten Angaben zufolge durch eine achtlos in ein Gebüsch vor dem Haus weggeworfene Zigarettenkippe ausgelöst. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag und Nacht) und der O-Ton:

 

  • Totale der Einsatzstelle
  • Viel Feuerwehr und Polizei vor Ort
  • Amateurmaterial: Fünfstöckige Fassade steht in Vollbrand, Dichter schwarzer Rauch zieht über alle Etagen, Feuerwehrleute bei Löscharbeiten unter Atemschutz
  • Feuerwehr mit Wärmebildkamera auf einem Balkon
  • Polizei auf Balkon, macht Fotos
  • Schwarz verrußte Fassade
  • Abgesperrte Einsatzstelle
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • O-Ton Bernd Baranowitz, ESL Feuerwehr Rostock: …zum Feuerwehreinsatz…schwieriger Einsatz…wir mussten von bis zu acht Wohnungsbränden gleichzeitig ausgehen, weil zwei Eingänge mit je vier Wohnungen betroffen waren…haben teilweise noch Leute evakuiert…
  • NEU: Tagbilder von der Einsatzstelle, verkohlte Fassade, Absperrband, Blick von Balkon einer der Wohnungen
  • NEU: Zwei Vox-Pops mit Anwohnern: ..waren bei Nachbarn und aßen, als der Brand losging..., ...fürchterlich...kann mir das nicht erklären...
  • Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Rostock


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.